Servicetechniker/in für Ostösterreich

Vollzeit
Ostösterreich
vor 2 Wochen gepostet

Servicetechniker/in im Bereich Kirchturmtechnik für Ostösterreich

Anforderungen / Qualifikationen / Profil:

– Sie sind KundInnen gegenüber aufgeschlossen und freundlich.
– Sie haben eine elektrotechnische, abgeschlossene Ausbildung.
– Sie sind handwerklich geschickt (schlossertechnische Tätigkeiten)
– Sie sind bereit, sich weiter zu entwickeln und haben Ihre Freude daran.
– Sie sind körperlich fit für das Besteigen der Kirchtürme (trittsicher, schwindelfrei und körperlich belastbar).
– Sie sind selbstorganisiert, verantwortungsbewusst, flexibel und fühlen sich sowohl alleine als auch im Team wohl.
– Sie sind bereit, auch in anderen Gebieten tätig zu sein und dort zu übernachten.
(Ausgangsort für die Dienstreisen ist der jeweilige Wohnort; FS B)

Ihr Aufgabengebiet:

– Sie sind das Bindeglied zwischen dem Betrieb und unseren KundInnen
(Kundenkontakt telefonisch, persönlich).
– Durchführung von regelmäßigen Wartungen der Läuteanlagen,
– Behebung von Störungen, Reparaturen,
– Programmierung von Hauptuhren und
– Montagetätigkeiten bei unseren KundInnen
– Erhebungen für Angebote im Kirchturmbereich.
– Ihr Gebiet: hauptsächlich südliches Niederösterreich und Wien.

Wir bieten Ihnen:

– Eine langfristige Perspektive (langfristiges Arbeitsverhältnis in einem renommierten Traditionsbetrieb)
– Ein tolles Team in einer freundlichen und familiären Unternehmenskultur
– Eine für Sie individuell angepasste Einarbeitungsphase
– Flexible Arbeitszeit
– Selbständiges Arbeiten
– Montagefahrzeug
– Faire Entlohnung: Monatliches Bruttogehalt (38,5 Wochenstunden): € 2.205,18 Überzahlung möglich. (Aufgrund der vereinbarten Tätigkeit wird der Dienstnehmer in die Lohngruppe LG3 des Kollektivvertrages für die Arbeiter des metall-verarbeitenden Gewerbes eingestuft.)

Bewerbung / E-Mail:

info3@grassmayr.at

Job Features

BrancheMetall
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an die oben angegebene Adresse. Die Jobberie leitet keine Unterlagen weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung