REFERENT*IN (M/W/D) FÜR DIE ONLINE-COMMUNITY „DEUTSCH FÜR DICH“

Befristung, Teilzeit
München / Deutschland
vor 5 Tagen gepostet

Das Goethe-Institut e. V. sucht für die Zentrale in München für den Bereich „Sprachkurse und Fortbildungen“ für die Zeit vom 01.06.2020 (oder später) bis zum 31.10.2020 in Teilzeit (29,25 Stunden/Woche) eine*n engagierte*n Referent*in (m/w/d) für die Online-Community „Deutsch für Dich“.


IHR AUFGABENGEBIET UMFASST IM WESENTLICHEN

  • Konzeption und Erstellung von kostenlosen Angeboten zum Deutsch üben 
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und Evaluation der Online-Community „Deutsch für dich“ besonders unter dem Aspekt der mobilen Nutzbarkeit 
  • Steuerung des Community-Managements 
  • Nutzer*innenberatung und -betreuung 
  • Entwicklung von Implementierungsszenarien für Deutschlehrende 
  • Durchführung von Fortbildungen 
  • Kommunikation und Marketing für die Plattform „Deutsch für dich”

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem oder mehreren Feldern Deutsch als Fremdsprache, Philologie, Kommunikation und Medien oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Umfängliche Erfahrung bei der Erstellung von webbasierten DaF-Übungsmaterialien 
  • Fundierte Erfahrung im Bereich Online-Redaktion 
  • Erfahrung im Projektmanagement 
  • Lehrerfahrung Deutsch als Fremdsprache 
  • Gute Kenntnisse von Web 2.0-Entwicklungen 
  • CMS-Kenntnisse, HTML-Kenntnisse, Kenntnisse gängiger Autorenwerkzeuge und Learning-Management-Systeme 
  • Teamfähigkeit, Pragmatismus, Hands-On-Mentalität und hohe Belastbarkeit 

UNSER ANGEBOT

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgabe in einer international erfolgreichen Organisation. Bei uns arbeiten Sie in einer freundlichen Unternehmenskultur, geprägt von Offenheit, Vielfalt und Neugierde. Flexible Arbeitszeitmodelle (Home-Office, Gleitzeit, Teilzeit) ermöglichen Ihnen eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Durch passgenaue Fortbildungsmöglichkeiten entwickeln Sie sich bei uns fachlich und persönlich ständig weiter. Darüber hinaus können Sie von verschiedenen Gesundheitsangeboten profitieren.
Dies sind nur ausgewählte Beispiele aus unseren attraktiven Angeboten und Leistungen.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), Entgeltgruppe 13. 
Die persönliche Vergütung kann von der Eingruppierung der Stelle nach unten abweichen, wenn die geforderten einschlägigen Voraussetzungen nicht in vollem Umfang vorliegen. 
Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Rubin-Roth, Leiterin des Bereichs Sprachkurse und Fortbildungen in der Zentrale des Goethe-Instituts e.V. in München, Tel.: +49 89 15921-442, zur Verfügung. 

JETZT BEWERBEN

Stichworte

BrancheBildung und Erziehung
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an die oben angegebene Adresse. Die Jobberie leitet keine Unterlagen weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung