Projektreferent*in digitales Storytelling

Befristung, Teilzeit, Vollzeit
München / Deutschland
vor 3 Wochen gepostet

Das Goethe-Institut e.V. sucht für die Zentrale in München für die Abteilung „Kommunikation“ für die Zeit vom 01.09.20 (oder später) bis zum 31.08.21 in Vollzeit (39,00 Stunden/Woche) eine*n engagierte*n Projektreferent*in (m/w/d) digitales Storytelling.  


IHR AUFGABENGEBIET UMFASST IM WESENTLICHEN

  • Sie entwickeln ein marktfähiges, medien- und zielgruppengerechtes Konzept für eine digitale Erzählung zum Jubiläum „70 Jahre Goethe-Institut“; dabei nutzen Sie effizient Ihre Kenntnisse in Formatrecherche und –entwicklung und in der Entwicklung von Prototypen (Storyboard, Aufbau, Layout, Navigation)
  • Sie prüfen das bereits vorhandenes Material in Online- und Printmedien zur Geschichte des Goethe-Instituts im Hinblick auf eine mögliche Integration in eine digitale Erzählung
  • In der Phase der Realisierung sind Struktur- und Design-Entwicklung, Beauftragung und Abnahme ebenso Teil ihrer Aufgaben wie Konzeption und Realisierung statistischer Auswertungen und Zugriffsanalysen
  • Sie behalten die laufende Qualitätssicherung und –optimierung im Blick und fördern die Synergie physischer und digitaler Angebote und die Integration mit Social Media
  • Sie beraten die Kolleg*innen u.a. bei der Umsetzung der Corporate-Design-Richtlinien sowie bei der Planung und Umsetzung von Werbemaßnahmen für das Digitalangebot
  • Als erfahrene*r Content Manager*in sind Sie sicher in der Beauftragung von Inhalten (Text und Multimedia, in Absprache mit der Bereichsleitung Kommunikation) sowie in der Steuerung externer Dienstleister, Schlussredaktion und Redigat sind Ihnen vertraut
  • In Ihrer bisherigen Berufserfahrung als Projektmanager*in haben Sie gezeigt, dass Sie Budgetplanung und Kostenkontrolle im Griff haben

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes FH- oder Bachelorstudium oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten in Mediendesign, Medieninformatik oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Berufserfahrung als Content Manager und im Projektmanagement
  • Fähigkeit zur Strukturierung komplexer Informationsräume
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach darzustellen
  • Schulungserfahrung 
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau und sehr gute Englischkenntnisse
  • Kommunikationstalent
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit

UNSER ANGEBOT

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgabe in einer international erfolgreichen Organisation. Bei uns arbeiten Sie in einer freundlichen Unternehmenskultur, geprägt von Offenheit, Vielfalt und Neugierde. Flexible Arbeitszeitmodelle (Home-Office, Gleitzeit, Teilzeit) ermöglichen Ihnen eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Durch passgenaue Fortbildungsmöglichkeiten entwickeln Sie sich bei uns fachlich und persönlich ständig weiter. Darüber hinaus können Sie von verschiedenen Gesundheitsangeboten profitieren.
Dies sind nur ausgewählte Beispiele aus unseren attraktiven Angeboten und Leistungen.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), Entgeltgruppe EG11. Die persönliche Vergütung kann von der Eingruppierung der Stelle nach unten abweichen, wenn die geforderten einschlägigen Voraussetzungen nicht in vollem Umfang vorliegen. Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Biomndo, Recruiting-52 in der Zentrale des Goethe-Instituts e.V. in München, Tel.: +49 89 15921-188, zur Verfügung.

JETZT BEWERBEN

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (ausführliches Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) ausschließlich über das Bewerbungsportal bis spätestens zum 11.08.2020 ein. Die Referenznummer für diese Ausschreibung lautet: Z032403.

Bei technischen Schwierigkeiten mit unserem Bewerbungsassistenten nutzen Sie bitte dieses Formular.

Stichworte

BrancheBildung und Erziehung, Kommunikation
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an die oben angegebene Adresse. Die Jobberie leitet keine Unterlagen weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie zu! Datenschutzerklärung