COVID-19: Näher*innen gesucht. Update

Vorarlberg ist bekannt für die Textilindustrie. Aufgrund des Lockdowns haben sich einige Unternehmen zu einem Konsortium zusammengeschlossen und produzieren nun selbst Schutzmasken./

Renaissance eines Berufes – die/der Heimnäher*in

Die Mehrweg Mund-Nasen-Schnellmasken sind die ersten Masken in Österreich dieser Art, die für den medizinischen Bereich zertifiziert wurden.

Um die Produktion zu organisieren, werden Näher*innen gesucht. Die Aufgabe besteht darin, die bereits konfektionierten Teile zu Masken zusammen zu nähen. Die Kartons werden mit Komponenten für 400 Masken an die zukünftigen Näher*innen geschickt.

Wie die Remuneration erfolgt und in welcher Zeit wie viele Masken genäht werden müssen, ist nicht klar. Aus diesem Grund postet die JOBBERIE den Aufruf auch nicht als normales Jobangebot.

Das Konsortium geht den Weg, dass Interessent*innen sich mit Ihnen in Verbindung setzen sollen. Erst dann würden die Details besprochen werden. Die Angabe einer UID-Nummer deutet jedoch auf einen Werkvertrag hin.

Daher habe ich selbst eine Interessenmeldung abgegeben und folgende Antwort erhalten:

Liebe Näherin, lieber Näher,

vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme und Ihr Interesse beim Projekt der Herstellung von Mund-Nasen-Schnellmasken mitzuarbeiten.

Die eingelangten Nähanfragen werden nun chronologisch abgearbeitet.

Die Produktion der Mund-Nasen-Schnellmasken wird in diesen Tagen intensiv hochgefahren. Deshalb bitten wir um etwas Geduld bis Sie weitere Informationen für Ihren wichtigen Beitrag von uns erhalten (ca. 2-3 Wochen).

E-Mail vom 6. April 2020

Für alle, die trotz der Wartezeiten mitmachen wollen, hier der Link zur Kontaktaufnahmen/ Interessensmeldung:

https://www.schutzmasken-vorarlberg.at/pages/naherinnen-gesucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie zu! Datenschutzerklärung