Blog

Spanische Lehrlinge für Kärnten. Ernsthaft?

LH Peter Kaiser (SPÖ) möchte Lehrlinge in Spanien casten und in Mangelbranchen einsetzen.

“Leiharbeit” soll weiter beschränkt werden

Die SPÖ will Zeitarbeit weiter beschränken. Zeitarbeiter*innen sollen nach 18 Monaten in die Stammbelegschaft übernommen werden und es dürfen maximal 10 Prozent der Belegschaft aus Zeitarbeiter*innen bestehen. Ein guter Vorschlag?

Mangelberufe in Österreich

Insbesondere Gastronomie und Hotellerie klagen über fehlende Kräfte – löst die Mangelberufsliste das Problem? Was sind Mangelberufe? Und zu welchen Absurditäten führt die Liste?

Sommer = Bewerbungszeit

Sommerzeit = Urlaubszeit? Weit gefehlt. Alle Menschen, die sich beruflich verändern wollen, sollten die Sommer durchaus als Chance sehen, sich den Traumjob oder den Wiedereinstieg zu sichern… Wir zeigen wie!

Rekrutieren bei BEST-Training

Es war ein wenig wie ein Maturaklassentreffen. Wolfgang Krischke, seines Zeichen Betriebskontakter bei BEST Training, hatte mir die Einladung zu einer sogenannten “Firmenpräsentation” zukommen lassen. Ich nahm das Angebot im Namen der Jobfactory gerne an und freute mich auf den

Lesen Sie mehr

Dreimonatige Probezeit für Lehrer*innen

Der Konflikt zwischen Schülern und Lehrern an der HTL Ottakring fördert wunderliche Ideen im Bereich Arbeitsrecht zu Tage. Eine dreimonatige Probezeit soll nun die Situation verbessern.

Berufs(ein)blick: Medien, Journalismus, Social Media und Co.

In unserer Serie Berufs(ein)blicke gibt es praktische Informationen zu unterschiedlichen Berufen. Hier nun: Medien, Journalismus und Social Media. Ein Interview mit Dominik Leitner.

Analyse statt Vorstellungstermin

Nadja Kwapil gestaltet für Ö1 am 21. Mai 2019 einen Bericht zum Thema Bewerbung, Vorstellungstermin und Recruiting. Die JOBBERIE hat zugehört und macht einige kritische Anmerkungen.

Rekrutieren im AMS-Kurskontext

Rekrutieren über sogenannte Schulungsinstitute oder Parnterinstitute des Arbeitsmarktservice funktioniert nach einem gewissen Schema…

Suche Job… Bitte PN…

Stellengesuche sind “Anzeigen in Online-Stellenbörsen, in Zeitungen oder Fachzeitschriften, in denen ein Stellensuchender seine Arbeitskraft und seine Kompetenzen einem potenziellen Arbeitgeber anbietet, mit der Absicht, eine neue Arbeitsstelle zu finden.” So will es das Gabler Wirtschaftslexikon.”Suche Job… Bitte PN…” So oder ähnlich formulieren etliche Arbeitssuchende auf Facebook ihr Stellengesuch. Möglichst offen, möglichst ungenau – immer mit der Hoffnung, dass sich der richtige Arbeitgeber melden möge. Allerdings sind derartig offene Angebote nicht immer zielführend. Hier einige Tipps, wie Sie tolle Stellengesuche formulieren…